HAUPTSPONSOREN

Einsätze:

Fahrzeugbergung Sportplatz

Am 02.06.2019 wurden wir um 18:41 zu einer Fahrzeugbergung beim Sportplatz alarmiert.

Als wir am Einsatzort ankamen fanden wir ein Fahrzeug das zum Abstürzen drohte vor, dass im weiteren Vorgehen vor dem Abstürzten gesichert wurde, mit Hilfe des Teleskopladers der FF Aurolzmünster wurde das Fahrzeug auf einer Seite angehoben und auf festen Untergrund befördert.

 

Einsatzleiter: HBI Jürgen Hangler

Mannschaftsstärke: 28 Mann

Fahrzeuge/Geräte: TLF-2000 A, LF-A, Teleskoplader der FFA,

Verkehrsunfall

Am 27.04.2019 wurden wir kurz nach unserer Ablegung der Leistungsprüfung Branddienst um 13:50 zu einem Verkehrsunfall alarmiert.

Alls wir am Unfallort eintrafen fanden wir 2 verunglückte Fahrzeuge vor. Die insgesamt 7 Insassen der beiden Fahrzeuge darunter 3 Kinder unter 5 Jahren wurden nur leicht verletzt und mit dem Rettungsdienst in das KH Ried zur Kontrolle eingeliefert. Ein Fahrzeug das in der Wiese zum Stillstand kam wurde mit Hilfe der Seilwinde geborgen. Für die Bergung des KFZ wurde eine großräumige Umleitung durchgeführt wo wir von der FF Mehrnbach und FF Asenham Unterstützung für die Mehrnbacher Seite bekamen.

 

Einsatzleiter: HBI Jürgen Hangler

Mannschaftsstärke: 15 Mann

Fahrzeuge/Geräte: TLF 2000 A, LF-A, Seilwinde, Warnwesten und Winkelkellen zur Verkehrsreglung;

Jugendgruppe:

Bayrischer Wissenstest

Alle 15 Jugendfeuerwehrmitglieder stellten sich am Freitag dem bayrischen Wissenstest. Themen wie Dienstgrade, Wasserführende Armaturen, Löschgeräte, Allgemeinwissen und Erste Hilfe wurden bravourös gemeistert. Wir gratulieren allen Jugendfeuerwehrmitgliedern zu ihren Abzeichen in Bronze, Silber und Gold

Aktuelles:

Abschnitts Funkübung Ried Nord

Am 24.10.2019 nahmen wir mit 6 Mann an der Abschnitts Funkübung Ried Nord teil.

Herbstübung 2019

Am 18.10.2019 hielten wir unsere Herbstübung die von unseren Kommandanten HBI Hangler Jürgen ausgearbeitet wurde ab.

Übungsannahme war ein Forstunfall mit einer schwerverletzten Person. Als wir am Einsatzsort eintrafen mussten wir auch den Brandschutz bei einem Traktor sicherstellen. Das Opfer wurde mit Hilfe der Schleiftrage und der Seilwinde gerettet.

Übungen

Übung in der VS und im Kindergarten Eitzing

 

Am 07.06.2019 hielten wir im Schulgebäude Eitzing eine Übung ab.

Mit einer Nebelmaschine wurde eine starke Rauchentwicklung simuliert. Anschließend wurde mit dem Atemschutztrupp das Gebäude durchsucht und es konnten die 2 vermissten Personen gerettet werden. Nach dem die Übung und der Ernstfall besprochen worden sind, gab es für die Kids noch eine "Schaumparty".

ASLT 2019

 

Am 23.04.2019 wurde der Finnentest mit einem Teil unserer Atemschutzträger durchgeführt.



nächste Termine:

Seitenaufrufe seit 01.05.2014

Besucherzaehler