HAUPTSPONSOREN

Einsätze:

Tierrettung

Am 09.06.2022 um 10:00 wurden wir zu einer Tierrettung im Gemeindegebiet alarmiert.

Als wir am Einsatzort ankamen stellte sich heraus das eine Katze am Dach war und von alleine nicht mehr runter kam.

Mit der Steckleiter und vereinten Kräften konnten wir die Katze vom Dach retten und den Besitzern übergeben.

 

Einsatzleiter: BI Robert Rendl

Mannschaft: 4 Mann

 

Fahrzeuge/Geräte: LF-A, Zweiteilige Steckleiter, Sicherungs Material

Überflutungen im Gemeindegebiet

Am 05.06.2022 um 19:28 wurden wir erneut nach einer 1 tägigen Pause zu mehreren Überflutungseinsätzen im Gemeindegebiet alarmiert.

Als wir die Einsätze abgearbeitet hatten  konnten wir um 22:00 wieder einrücken.

 

Einsatzleiter: HBI Jürgen Hangler

Mannschaft: 20 Mann

 

Fahrzeuge/Geräte: TLF-A 2000, LF-A, Tauchpumpe, HD, Sandsäcke, Warnweste und  Winkelkellen zur Verkehrsregelung;

Unwettereinsätze nach Starkregen

Am 03.06.2022 wurden wir um 21:20 zu mehreren Überflutungseinsätzen im Gemeindegebiet alarmiert.

Aufgrund des Starkregens mussten wir einige Keller auspumpen sowie die Straßen wieder freimachen.

 

Am nächsten Tag dem 04.06.2022 um 08.45 startete eine kleine Mannschaft um die Gehsteige und Straßen mittels HD zu reinigen.  

 

Einsatzleiter: HBI Jürgen Hangler

Mannschaftsstärke: 24 Mann

Fahrzeuge/Geräte: TLF-2000A, LF-A, Hoflader der Gemeinde, Warnweste und Winkelkellen zur Verkehrsregelung, Besen und Schaufeln, Tauchpumpen, Nasssauger, Sandsäcke;

Jugendgruppe:

Bewerb Jugend in Eschlried

Am 17.07.2021 traten unsere beiden Jugendgruppen bei dem Leistungsbewerb für das Abzeichen in Eschlried an, natürlich konnten wir nach dieser tollen Leistung die weiße Fahne hießen und es erhielten alle Teilnehmer das Abzeichen.

 

 

Auch freut uns das wir so viele Junge Feuerwehrer-innen bei uns in der Wehr begrüßen dürfen, da ein Teil der „älteren“ Truppe in den Aktivstand über geht, ist es toll das wir so einen Jungenschwung unter der Leitung von Elisabeth Holzinger und auch an Thomas Zehetner, der sie tatkräftig unterstützt bei uns in der Wehr willkommen zu heißen.

Aktuelles:

Übungen

Einsatz Übung Jägerhäusl

Am Freitag den 10.ß06.2022 führten wir eine Alarmstufe 2 Übung im Gemeindegebiet durch.

Übungsannahme war ein abgelegenes Ferienhaus mitten im Wald auch bekannt unter "Jägerhäusl".

Bei der anschließenden Nachbesprechung im Feuerwehrhaus bedankte sich HBI Jürgen Hangler der die Übung auch ausgearbeitet hat bei den mitwirkenden Feuerwehren: FF Aurolzmünster, FF Asenham, FF Mehrnbach, FF Blindenhofen, FF Forchtenau, FF Weierfing, FF Senftenbach und der FF Weierfing. 

 

Ein Großer Dank an Graf Arco und Förster Gasselsberger für das zur Verfügung stellen des Geländes.



nächste Termine:

Seitenaufrufe seit 01.05.2014

Besucherzaehler