Übungen und Veranstaltungen

Übung in der VS und im Kindergarten Eitzing

Am 07.06.2019 hielten wir im Schulgebäude Eitzing eine Übung ab.

Mit einer Nebelmaschine wurde eine starke Rauchentwicklung simuliert. Anschließend wurde mit dem Atemschutztrupp das Gebäude durchsucht und es konnten die 2 vermissten Personen gerettet werden. Nach dem die Übung und der Ernstfall besprochen worden sind, gab es für die Kids noch eine "Schaumparty".

Frühjahrsübung beim Betreubaren Wohnen

Am 03.05.2019 hielten wir gemeinsam mit der FF Aurolzmünster unsere Frühjahrsübung ab.

Übungsannahme lautete "Explosion des Heizkessels mit 3 vermissten Personen". 

Die 3 Personen wurden mit Hilfe der Atemschutztrupps der beiden Feuerwehren aus der Gefahrenzone gerettet. Mit Hilfe des Teleskopladers der Feuerwehr Aurolzmünster wurden auch die Personen im 1. und 2. Stock befreit.

Nach dem Zusammenräumen kamen wir alle zur Übungsnachbesprechung und zu einer kleinen Stärkung im FF Haus zusammen. Danke dürfen wir auch unserer Bürgermeisterin Margot Zahrer sagen die die Jause sponserte.

ASLT 2019

Am 23.04.2019 wurde der Finnentest mit einem Teil unserer Atemschutzträger durchgeführt.

Monatsübung

Am 20.03.2019 wurde einem Teil der Kameraden die neue FOX 4 von unserem Gerätewart AW Robert Rendl erklärt.

TLF-2000A Schulung mit einem Teil unserer Kraftfahrer

Am 29.01.2019 wurde mit einem Teil unserer Kraftfahrer das Tanklöschfahrzeug und deren Bedienung wieder genauer unter die Lupe genommen. Insbesondere wurde die Pumpe in ihrer Bedienung und Handhabung aufgefrischt.

Monatsübung

 

Herbstübung

 

Am 04.11.2018 hielten wir die Herbstübung in Bankham ab. Die Übungs Annahme lautete Wohnhausbrand mit vermissten Personen. Mit schweren Atemschutz wurden die vermissten Personen gerettet.  

 

Übungsleiter: Lukas Zehetner

Überwachung: Hangler Jürgen, Lukas Zehetner

Einsatzleiter: Rendl Robert

Dauer: 2 Std.

Mannschaft: 20 Mann

Geräte: Atemschutzgeräte und Masken, Übungsmaterial

 

Atemschutzübung Asenham

 

Am 12.09.2018 wurden wir zur Atemschutzübung im Gemeindegebiet Mehrnbach im Namen der FF Asenham zu einer Atemschutz Übung eingeladen.

Wir bedanken uns Rechtherzlich bei der FF Asenham für die Abhaltung der Übung. 

 

 

Atemschutzleistungstest

 

Am 17.07.2018 führten wir den Atemschutzleistungstest mit Überprüfung der in den aktivstand übertretenen Mitglieder in unserer Feuerwehr durch.

 

Übungsleiter: Rendl Martin

Überwachung: Buttinger Tobias, Dandler Josef, Renauer Manfred

Dauer: 2 Std.

Mannschaft: 20 Mann

Geräte: Atemschutzgeräte und Masken, Übungsmaterial

 

Frühjahrsübung

 

Am 28.04.2018 führten wir eine Frühjahrsübung mit den Feuerwehren Aurolzmünster, Asenham und Mehrnbach im Betriebsbaugebiet Eitzing/Mehrnbach durch. Übungsannahme wahr ein Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen. Als Übungsziel wurde bei dieser Übung die Menschen Rettung, Brandschutz mit Relaileitung, Gefahrenbereich sichern und die Übergabe der Patienten an den Rettungsdienst angestrebt.

 

Übungsleiter: HBI Hangler Jürgen und OBI Zehetner lukas

Überwachung: HBI Hangler Jürgen, OBI Zehetner Lukas und seitens des Roten Kreuzes Markus Huber-Reiter

Einsatzleiter: BI Holzinger Johannes

Dauer: 3 Std.

Mannschaft: 20 Mann + die Feuerwehren Aurolzmünster, Asenham und Mehrnbach

Geräte:  TLF,LF, LF-A, Tragkraftspritze, Saugschläuche A, Schlauchmaterial B, Schlauchmaterial C, Hohlstrahlrohr, Verteiler, Taschenlampen, 2 AS-Masken, 2 AS-Geräte, Übungsgerätschaften, Schaummittel, Rettungstuch, Erste Hilfe Ausrüstung, Bergeausrüstung