Fahrzeugbergung Sportplatz

Am 02.06.2019 wurden wir um 18:41 zu einer Fahrzeugbergung beim Sportplatz alarmiert.

Als wir am Einsatzort ankamen fanden wir ein Fahrzeug das zum Abstürzen drohte vor, dass im weiteren Vorgehen vor dem Abstürzten gesichert wurde, mit Hilfe des Teleskopladers der FF Aurolzmünster wurde das Fahrzeug auf einer Seite angehoben und auf festen Untergrund befördert.

 

Einsatzleiter: HBI Jürgen Hangler

Mannschaftsstärke: 28 Mann

Fahrzeuge/Geräte: TLF-2000 A, LF-A, Teleskoplader der FFA,

Lotsendienst

Am 30.04.2019 wurden wir bei dem Abriss des "Wohlschlager Hauses" zur Verkehrsreglung benötigt.

Anbei ein paar Fotos.

Fahrzeugbergung

Am 04.01.2019 um 13:57 wurden wir zu einer weiteren Fahrzeugbergung alarmiert. Im Ortsteil Ertlberg kam der LKW durch die winterlichen Fahrbahnverhältnissen die Straße nicht hinauf, daraufhin wollte er sein Fahrzeug wieder rückwärts Bergab schieben kam aber dadurch von der Straße ab. Mit Hilfe der Seilwinde und einem Traktor konnte der LKW rasch geborgen werden.

 

Einsatzleiter: HBI Hangler Jürgen

Mannschaftsstärke: 4 Mann

Fahrzeuge/ Geräte: TLF 2000-A, Seilwinde;

Fahrzeugbergung

Am 04.01.2019 um 03:59 wurden wir zu einer Fahrzeugbergung im Ortsgebiet alarmiert.  

Nach der Absprache mit der Polizei wurde die Straße gesperrt und über das anliegende Siedlungsgebiet umgeleitet. Das Fahrzeug konnte mit der Seilwinde und geborgen werden und nach den Aufräum arbeiten konnten wir die Einsatzbereitschaft wieder herstellen. 

 

Einsatzleiter: HBI Hangler Jürgen

Mannschaftsstärke: 20 Mann

Fahrzeuge/ Geräte: TLF 2000-A, LF-A, Seilwinde, Kleinmaterial;